Golfclub Königsfeld
Anlage Golfclub Königsfeld
StartseiteAktuelles

Aktuelles aus dem Golfclub

Promis golfen für den guten Zweck

Wenn die "Monday Knights of Kingsfield" rufen lässt sich die Prominenz nicht lange bitten. Zum fünften Mal lud die Gruppe zu einem Promi-Golfturnier im Golfclub Königsfeld e.V. zugunsten der Nachsorgeklinik Katharinenhöhe ein.

Mit von der Partie waren wie immer die Organisatoren Harry Bodmer und Dieter Thoma. Man habe sich vor Jahren Gedanken darüber gemacht, wie man Menschen unterstützen könne, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stünden, so Bodmer. So sei im Jahr 2000 die Idee entstanden, ein Turnier zugunsten der Katharinenhöhe auszurichten.

Die Idee bewährte sich. "Spielend helfen" sei inzwischen zur Marke geworden, so Bodmer.

Ihre Teilnahme zugesagt hatten wieder viele Prominente. Darunter zum Beispiel der ehemalige Fechter Alexander Pusch, Snowboard-Weltmeister Markus Ebner, Ex-Skispringer Martin Schmitt, oder der Schauspieler Ingo Lenßen. Er freue sich wieder mitmachen zu können, erklärte Schmitt. Er lobt die lockere Atmosphäre. Dieter und Harry organisieren das Turnier gut. Auch komme immer ein anständiger Betrag für die Katharinenhöhe zusammen, dieses Jahr waren es insgesamt 22.500 € die an die Nachsorgeklinik Katharinenhöhe gespendet wurden.

Gute gelaunt und immer mit einem lockeren Spruch auf den Lippen präsentierte sich "Deutschlands größter Entertainer" Winnie Appel. Er sorgte bei der Abendveranstaltung für Musik und gute Laune. Das Turnier konnte man nicht besser machen lobte er.