Golfclub Königsfeld
Anlage Golfclub Königsfeld
StartseiteAktuelles

Aktuelles aus dem Golfclub

Jugendmannschaftspokal

Am vergangenen Samstag waren beide Teams von Königsfeld im 9 Loch Landesfinale in Tripsdrill und das 18 Loch Team im Europapark am Start. An 5 Spieltagen kämpften in 15 Gruppen jeweils 5 Mannschaften um den Einzug ins Landesfinale

Das 9 Loch-Team reiste am Freitag mit Trainerin und Eltern  zur Proberunde im GC  Pfullinger Golfoase, Nähe Sinsheim an und ein schwerer und anspruchsvoller Platz wartete im Landesfinale auf alle Finalisten. Der Platz war deshalb so schwierig, weil er sehr hügelig und trocken war..

Trainerin und Kapitänin Helga Huber betreute 2 Tage die Golfjugend und freute sich  mit den Junggolfern zwischen 9 und 11 Jahren auf das Finale. Insgesamt waren die besten  14 Clubs für das Landesfinale am Start und ein spannender Turniertag stand bevor.

Die 6 Kinder aus Königsfeld schienen den Platz,  die Gefahren in und auswändig zu kennen und punkteten allesamt um die Wette. Marie Kremm mit 27 Pkt., Benjamin Eiche/24 Pkt., Finn Merkel/23 Pkt. , Anna Kremm/21 Pkt. , Lukas Zimmerer/18 Pkt.  und Maya Pusch, Angelina Haller mit 14 Punkten,erspielten sagenhafte 113 Nettopunkte. Mit Spannung erwarteten die Königsfelder Kinder und Eltern die Siegerehrung von Geschäftsführer Rainer Gehring, Baden-Württembergischer Golfverband (BWGV). Als von 14 Clubs noch 3 Clubs für die Medaillen übrig blieben hofften die Königsfelder auf den Sieg. Der Jubel der Königsfelder war riesig als die Golfjugend Königsfeld mit 14 Schlägen Vorsprung sich den Landestitel holte.  "In einer anderen Welt" spielten an diesem Tag aber die Königsfelder - so verfasste es der BWGV auf seiner Homepage.

Einzelwertung

AK 11: 1. Platz Marie Kremm 27 Pkt. ( Golfjugend Königsfeld), 2. Platz Benni Eiche 24 Pkt ( Golfjugend Königsfeld),

AK 13. Wertung: 1. Platz Martin/Epp Bad Waldsee (23. Pkt.)2. Platz Finn Merkel / Golfjugend Königsfeld (23 Pkt), 3. Platz Laurenz Weithe GC Ulm 22Pkt.

Mannschaftswertung:

1. Platz Golfjugend Königsfeld 113( Pkt.). 2.GC Bad Rappenau ( 99 Pkt.), 3.GC Heddesheim (99 Pkt.), 4. GC Bad Liebenzell, 5.GC Bad Waldsee, 6.GC Johannestal,7.  GC Wiesloch, 8. Platz GC Ulm, 9. GC Heilbronn, 10.GC Hetzenhof, 11.GC Bruchsal, 12.GC Urloffen. 13.GC Konstanz, 14.GC Neckartal

Parallel zu diesem Finale war Trainer und Kapitän Walter Kirchmaier mit der 18 Loch Mannschaft im Landesfinale im Europa Park GC Breisgau. Die Köngisfelder reisten am Freitag nach Herbolzheim und spielten eine Proberunde, bevor am Samstag das Landesfinale begann. Der Europapark Golfclub Breisgau ist ein langer, schwieriger Golfplatz mitten in Weinreben und die Königsfelder erzielten gute Ergebnisse. Im Westernsaloon direkt auf dem Gelände des Europaparks fand die Siegerehrung mit  Show, Essen und allen Turnierteilnehmern statt.

Einzelwertung AK 13: 3. Platz Leni Wislsperger 39. Pkt. Die Mannschaft von Walter Kirchmaier mit Johanna Hilsen, Leni Wislsperger, Pia Seewald, Finn Hesselbach, Moritz Frick, Philip Pusch und Dustin Buhmeier erwarteten mit Hochspannung die Bekanntgabe der Sieger und wie bei der 9 Lochmannschaft blieben 3 Clubs übrig. DIe Königsfelder freuten sich über den 3. Platz in einem sehr starkten Teilnehmerfeld.

1. Platz GC Neckartal 2. GC Mannheim, 3 Golfjugend Königsfeld. 4. Gc Langenstein, 5. Bad Liebenzell, 6. Gc Bruchsal, 7. GC Baden-Baden, 8. GC Birkenhof, 9. GC Heilbronn, 10. GC Cleebronn, 11. GC Hetzenhof, 12. GC Heddesheim, 13. GC Hochstatt.

Im letztjährigen Finale erreichten die Jugend aus Königsfeld Platz 2 und in diesem Jahr ging ein junges Team an den Start und erreichten gleich einen hervorragenden  3. Platz auf dem Podium.

Die Königsfelder sorgten mit dem 1. Platz beim 9 Loch Finale und mit einem 3. Platz bei 18. Loch für große Aufmerksamkeit und Anerkennung im Ländle.

Bereits am kommenden Wochenende findet das Brutto-Finale im GC Bruchsal statt, Walter Kirchmaier reist mit seiner Mannschaft bestehend aus Tim, Nick und Finn Hesselbach, Julius Haller, Dustin Buhmeier, Max Ganter, David Domscheit und Joshua Merzkirch zum Landesfinale an.

Ebenfalls diese Woche vertreten Jana Brintzinger, Max Ganter, Leo Bally, Joshua Merzkirch und Julius Haller von der Golfjugend Königsfeld die Farben der Zinzendorfschule im Bundesfinale in Berlin, bei Jugend trainiert für Olympia im GC Gartow.

Moritz Frick aus Königsfeld geht am Wochenende bei den Süddeutschen Meisterschaften im GC Waldegg-Wiggensbach an den Start. Moritz holte dieses Jahr den Titel der Lübeck Open/German Junior Tour und ist aktuell auf Platz 3. der Rangliste von Baden-Württemberg bis 10 Jahre.

 

Bild JMP Finale 2019/ 9 Loch

von links. Benni Eiche, Lukas Zimmerer, Finn  Merkel, Anna Kremm, Helga Huber (Trainerinund Kapitänin), Marie Kremm, Angelina Haller, Maya Pusch, sitzend Maskottchen Johnny

Bild JMP Finale 18 Loch

stehen von links; Max Ganter (Betreuer), Walter Kirchmaier (Trainer und Kapitän), Johanna Hilsen, Dustin Buhmeier, Jana Brintzinger

knieend von links: Leni Wislsperger, Pia Seewald, Finn Hesselbach, Moritz Frick und Philip Pusch.